Montag, 20. Mai 2013

Sieben Sachen ...

... an einem herrlichen Pfingstsonntag.

Diese tolle Aktion wurde von Frau Liebe ins Leben gerufen und diesen Sonntag habe ich fleißig mitgeknipst


"Immer wieder Sonntags (manchmal auch erst Montags)… 7 Bilder von Sachen, für die ich an diesem Tag meine Hände gebraucht habe. Ob für 5 Minuten oder 5 Stunden ist unwichtig."

Vielleicht ein paar mehr Bilder und vorallem Sachen die mein Mottenkind erlebt und damit diesen Sonntag unvergesslich für mich gemacht hat.


Mit Oma auf einem riesigen Trampolin gehüpft und so viel gelacht!



Uuii ist der aber schön.

Mal ein Kettcar aus der Nähe betrachtet und auch versucht draufzuklettern
Ganz schnell über die Wiese flitzen und mit Mama fangen spielen

Puh ... ganz schön anstrengend, jetzt erstmal ausruhen und Kieselsteine sortieren.

Mit Mama bin ich dann in einem riesigen Luftkissen versunken
 
Und die neue Schaukel die Oma und Opa mitgebracht haben, wollte auch direkt ausprobiert werden.
 
Schnell noch Terasse fegen ...
 

   ... und dann ausgiebig alle Blümchen im Garten und Umgebung anschauen, ausrupfen und auch probieren


Ein paar Frühlingsimpressionen in unserem Garten eingefangen.
Jetzt aber schnell nach Hause, selbstverständlich  bei Oma an der Hand.




... okay zugegeben, dass waren jetzt eindeutig mehr als sieben, aber dieser Sonntag, an dem ich endlich mal wieder nach Lust und Laune fotografieren konnte, hat mir mal wieder deutlich gemacht, wie spannend die Welt doch aus Kinderaugen sein kann. Es gibt so viel zu erleben und entdecken für meine Kleine Motte und es macht mich jedes mal unglaublich glücklich und stolz, zu sehen wie sie auch an den winzig kleinen und für mich so normale erscheinenden Dingen Freude findet. Motti du machst mich einfach glücklich und ich bin soooo unendlich froh, dass es dich gibt! ICH LIEBE DICH ♥♥♥



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...