Mittwoch, 10. Juli 2013

Pack die Badehose ein ...

... die Freibadsaison ist eröffnet.



Ja  sicherlich haben die Freibäder nicht erst seit gestern geöffnet, aber für unser Mottenkind war es der erste Ausflug ins örtliche Freibad. Und auch ich war seit Jahren mal wieder in einer "Badeanstalt" *hihi* hört sich irgendwie seltsam an, sagt man das noch?




Aber kaum angekommen, kamen echt schöne Erinnerungen hoch. Von langen heißen Sommernachmittagen aus meinen Jugendtagen. Das ohrenbetäubende Stimmengewirr und Kreischen der Badegästen, jauchzende Kinder die voller Freude ins Wasser springen, zu Handtuch-Burgen zusammengerottete Jugendliche die große Areale der Wiese besetzen und ... ja lange Schlangen am Kiosk mit Pommesduft und den großen Süßigkeitenboxen, die ich noch aus den alten Tante-Emma-Lädchen kenne.




Irgendwie toll, dass jetzt mal aus der Elternperspektive mitzuerleben. Ich muss schon zugeben, dass sich der Blickwinkel doch ganzschön geändert hat, obwohl das Szenario mit Sicherheit das selbe ist wie vor 10 oder 15 Jahren - oh Gott ich komm mir gerade richtig ALT vor 

Und ehrlicherweise war der Besuch nicht annährend so entspannend wie früher!!!
Aber zu sehen wieviel Spaß das Mottenkind beim Rumtoben im Babybecken, beim Wasserrutschen, Plantschen und Papa nass spritzen hat, wiegt das hinterher rennen, vor fiesen Wespen beschützen und Spielzeug retten, um das tausendfache auf. Natürlich durfte die obligatorische Pommes mit Mayo nicht fehlen.




Unser Baby, war zwar nach den 2,5 h völlig platt, aber sichtlich glücklich ♥ Das werden wir jetzt definitiv öfter machen!

Wie genießt ihr eure Sommertage?

XoXo
Sabrina

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...